KYMCO MXU 500 4x4 IRS - jetzt auch als LoF.

Ab sofort wird der große Dauerbrenner von KYMCO – das MXU 500 4x4 IRS - in einer serienmäßigen LoF- / Zugmaschinenversion angeboten.

Bekanntermaßen hat eine solche Zulassung den Vorteil, dass das ATV legal mit offener Leistung im Straßenverkehr bewegt werden darf, denn übliche VKP–Fahrzeuge unterliegen ja bekanntlich der 15 KW Schranke. Die 500er Kymco bringt es so auf stattliche 24 KW / 34 PS.

Der Hersteller KYMCO hatte sich bereit erklärt, diese Sonderversion speziell für Deutschland vom Band laufen zu lassen. Die Taiwanesen haben dafür in Zusammenarbeit mit Importeur MSA einige Komponenten neu konstruiert: Kabelbaum, Nebelschlussleuchte, geprüfte Anhängerkupplung, eine andere Feststellbremse, ein geänderter Nummernschildhalter und Radabdeckungen vorne und hinten sind die Hauptunterschiede zur den bekannten VKP Versionen.

Das KYMCO MXU 500 4x4 IRS LoF kostet 7.695.- Euro.

In diesem Preis sind die genannten Sondereinbauten und alle Fahrzeugpapiere bereits enthalten. Das Fahrzeug ist sofort anmeldefähig.

getGeoData
Kontakt

MSA Motor Sport Accessoires GmbH
Am Forst 17 b
D-92637 Weiden

Tel.: 09 61 / 38 85 - 0
Fax: 09 61 / 38 85 - 203
info(at)msa-germany.de

  • Social
    • Facebook
    • YouTube