KYMCO Deutschland von Taiwans Regierung ausgezeichnet

Gerald Federl - Geschäftsführer des deutschen Kymco Importeurs MSA GmbH - hat allen Grund zur Freude: Vertreter der taiwanesischen Regierung vom Ressort für Wirtschaftsangelegenheiten überreichten ihm anlässlich eines Werksbesuches bei Kymco einen Preis für außerordentliche Leistungen im Bereich des taiwanesischen Fahrzeugexportes.

Kymco ist der größte Zwei- und Vierradproduzent des Inselstaates Taiwan, dort Marktführer im Rollerbereich und stark exportorientiert. Die MSA GmbH importierte von Kymco im Jahre 2008 rund 23.000 Motorroller, Leichtkrafträder, sowie Quads und ist damit einer der weltweit größten Abnehmer von Kymco Fahrzeugen. Mit der Überreichung eines Pokals bedankte sich die Regierung für das hohe Exportvolumen und die nunmehr über fünfzehn jährige deutsch – taiwanesische Zusammenarbeit.

Der Preis wird jährlich von der Regierung Taiwans an besonders wichtige Handelpartner im Fahrzeugbereich vergeben.

getGeoData
Kontakt

MSA Motor Sport Accessoires GmbH
Am Forst 17 b
D-92637 Weiden

Tel.: 09 61 / 38 85 - 0
Fax: 09 61 / 38 85 - 203
info(at)msa-germany.de

  • Social
    • Facebook
    • YouTube