FAZ über KYMCO Roller: "Der Scooter zum Smartphone"

"Motorleistung trifft Rechenleistung: Der AK 550i ist ein neues Kymco-Topmodell. Die Meckerliste fällt übersichtlich aus." So beginnt der Artikel der Frankfurter Allgemeinen Zeitung über den neuen KYMCO Roller.

Hier ein Auszug aus dem FAZ Text:

"Der sonore Klang aus dem dynamisch gestylten Auspuff lässt eher an ein 800-Kubik-Sportmotorrad als an einen Halbliterscooter denken – einzigartig im Rollerbau und dank der Tonlage nicht nervig. Ebenfalls auf Anhieb zu überzeugen vermag die Sitzposition. Sie passt mit der kleinen, verstellbaren Rückenstütze zumindest für Durchschnittsfiguren um die 1,80 Meter perfekt, egal, ob mit angewinkelten oder leicht gestreckten Beinen.

Der Blick ins überreich mit Displays ausgestattete Cockpit zeigt in der Rollerwelt bisher einzigartige Informationsmöglichkeiten. Kymco spricht stolz vom ersten voll vernetzten Scooter der Welt. Gemeint ist damit die Einbindung des Smartphones ins Fahrzeug mit einem „Noodoe“ genannten System. Per Bluetooth verbunden, kann der Fahrer bestimmen, welche Informationen er im zentralen Rund-Display serviert bekommt. Die Motordrehzahl in Pseudo-Analogmanier, Wetterangaben aus dem Internet, eingehende Kurznachrichten, die Strecken-Navigation und vieles mehr stehen zur Auswahl, wobei das Smartphone in der Tasche (oder im mit USB-Buchse ausgestatteten Handschuhfach) bleiben darf."

 

Der ganzen Fahrbericht plus Bilderstrecker kann bei faz.net gelesen werden.

getGeoData
Kontakt

MSA Motor Sport Accessoires GmbH
Am Forst 17 b
D-92637 Weiden

Tel.: 09 61 / 38 85 - 0
Fax: 09 61 / 38 85 - 203
info(at)msa-germany.de

  • Social
    • Facebook
    • YouTube