BILD.de: "MXU 700i im Test | Fahrspaß nicht nur für Förster"

"„ATV“ oder „Quad“ heißen Vierradgefährte fürs Grobe, mit denen nicht nur Landwirte und Förster, sondern immer mehr Freizeit-Drifter ihren Fahrspaß haben. Auch wir." So beginnt der neueste Testbericht zum KYMCO ATV MXU 700i, den die BILD veröffentlicht hat.

Den kompletten Artikel gibt's hier. Hier einige Auzüge:

"Daumengas am rechten Handgriff kräftig gedrückt, schon geht’s los: Die grobstolligen Walzen des Kymco MXU 700i verkrallen sich in den losen Untergrund und bringen heftigen Vorschub."

"Manche Menschen trauen sich nunmal auf keinen heißen Feuerstuhl mit nur zwei Rädern, Kippgefahr und respekteinflößender Schräglage. Sie wollen trotzdem den ganzen Körper im Fahrtwind haben. Für sie sind ATVs wie das 700er-Geschoss von Kymco aus Taiwan eine Alternative."

"Lenken und vor allem feinfühliges Gegenlenken im Drift unterstützt beim Taiwan-Mobil sogar eine elektronische Servolenkung. Auch Bergabfahrhilfe, Anhängerkupplung und zwei praktische Gepäckträger sind an Bord."


Das Fazit zum Schluss lautet: "Wie bei Rollern bieten die Taiwaner von Kymco auch unter den gängigen Vierradvehikeln relativ günstige Fahrzeuge mit guter Verarbeitung und ausgereifter Technik an. Fast 9000 Euro klingen zwar nicht nach Schnäppchen, sind aber im Vergleich zu ähnlichen Fahrzeugen sehr fair." – Quelle: Bild, 2015

getGeoData
Kontakt

MSA Motor Sport Accessoires GmbH
Am Forst 17 b
D-92637 Weiden

Tel.: 09 61 / 38 85 - 0
Fax: 09 61 / 38 85 - 203
info(at)msa-germany.de

  • Social
    • Facebook
    • YouTube