Bike und business „ Best Brands 2010“ – Kymco erfolgreich

In der Kategorie Roller und in der Kategorie Motorrad Nischenmarke erreicht Kymco Deutschland (MSA Motorsport Accessoires) den hervorragenden 2. Platz, in der Kategorie Quad/ATV kann der dritte Platz gefeiert werden.

Geschäftsführer Gerald Federl zeigte sich im Rahmen der Preisverleihung sehr erfreut über das hervorragende Ergebnis:

„Eine optimale Unterstützung für unsere Händler in allen relevanten Bereichen führt zu einer höheren Kundenzufriedenheit. Unsere Händler können durch unsere Unterstützung schnell und flexibel reagieren. Jedem Endkunden kann so ein hohes Maß an Service gewährleistet werden.

Wir bedanken uns bei allen Händlern, die MSA-Kymco positiv bewertet haben und sehen diese Auszeichnungen als weiteren Ansporn unsere Qualitätsstandards zu halten und noch weiter auszubauen.“

Im Bild: Gerald Federl (2.v.l) bei der Preisübergabe

Hintergrundinformationen zu „Beste Brands 2010“
„Deutschlands Händler haben gewählt: Auf dem Händlerabend der 1. Fachtagung „bike und business“ am 26. November in Würzburg wurden vor 180 Gästen die „Best Brands 2010“ gekürt. Grundlage war die Händlerzufriedenheitsabfrage, die im Rahmen der »bike und business«-Motorradmarktanalyse 2010 durchgeführt wurde.

Dahinter steht eine umfassende, auf einer Random-Stichprobe basierende, repräsentative Marktstudie, deren Grundgesamtheit auf allen in Deutschland tätigen Motorrad-, Motorroller- und Quad/ATV-Vertragshändler beruht. Basis für die Stichprobenziehung war die Empfängerdatei der Zeitschrift »bike und business«.

Von Anfang Juli bis Mitte August dieses Jahres wurden von der DataM-Services GmbH 510 vollständige Telefoninterviews durchgeführt. Die Ergebnisse wurden nun in Würzburg von Vogel Business Media präsentiert.“
(Quelle: www.kfz-betrieb.vogel.de/motorradmarkt/articles/294104/)

getGeoData
Kontakt

MSA Motor Sport Accessoires GmbH
Am Forst 17 b
D-92637 Weiden

Tel.: 09 61 / 38 85 - 0
Fax: 09 61 / 38 85 - 203
info(at)msa-germany.de

  • Social
    • Facebook
    • YouTube