ATV statt Zweirad - "Motorräder für Nicht-Motorradfahrer"

Wer heutzutage Lust auf Fahrtwind und Fahrspaß hat braucht nicht mehr zwangsläufig einen Motorradführerschein. Die Augsburger Allgemeine stellt in einem Artikel Alternativen zum motorisierten Zweirad vor, z.B. unser KYMCO MXU 700EXi LOF.

So heißt es in dem Beitrag:

"„ATV“ sind weitere vierrädrige Alternativen zum respekteinflößenden Feuerstuhl mit zwei Rädern. Die Abkürzung steht für „All Terrain Vehicle“. Also Geländefahrzeuge, in diesem Fall besonders auf Fahrspaß ausgelegt. Jüngstes Beispiel: der Kymco MXU 700EXi aus Taiwan. Die Mischung aus Spaßmobil für Dynamikfreunde und Nutzfahrzeug für Landwirte und Förster bringt immerhin 48 PS auf die vier Räder.

Dank Allradantrieb und Geländeuntersetzung werden selbst extreme Offroad-Passagen zum Spielplatz für Erwachsene. Beim Topmodell erleichtert sogar eine elektronische Servolenkung jeden Richtungswechsel. Oder das Gegen-lenken beim Driften, denn bei aus-reichendem Leistungseinsatz geht das ATV von Kymco mit reinem Heckantrieb quer, dass es eine wahre Freude ist.

Vorteil hier: Die vierrädrigen ATVs und Quads darf man in jedem Fall mit dem Autoführerschein der Klasse B steuern – egal, wann man diesen erworben hat." – Augsbuger Allgemeine, September 2015

getGeoData
Kontakt

MSA Motor Sport Accessoires GmbH
Am Forst 17 b
D-92637 Weiden

Tel.: 09 61 / 38 85 - 0
Fax: 09 61 / 38 85 - 203
info(at)msa-germany.de

  • Social
    • Facebook
    • YouTube