ADAC Motorwelt: Fahrbericht KYMCO DOWNTOWN 300i ABS

KYMCO DOWNTOWN 300i ABS: Auf Nummer sicher

ABS in einem Roller? Das ist leider noch die Ausnahme. Der KYMCO DOWNTOWN 300i bietet das Antiblockiersystem neuerdings an - gegen 300 € Aufpreis. KYMCO? Dieser taiwanesische Scooter, mit italienischer Design-Feder für Europa entwickelt, hat bei den Zulassungszahlen bereits alle japanischen Konkurrenten abgeschüttelt. Und das ABS macht ihn noch besser: Auch bei Gewaltbremsungen auf glattem Untergrund bleibt der fast 200 Kilogramm schwere Roller dank Bosch-Technik souverän in der Spur. Ein Sicherheits-Plus, das bei der Kraft des Rollers guttut. Denn mit stämmigen 30 PS eignet sich der DOWNTOWN keineswegs nur für die Stadt, wie sein Name vermuten lässt: Selbst eine Großglockner-Tour verlief freudvoll und flott - und bei einem Verbrauch von knapp vier Litern ausgesprochen sparsam. Das Fahrwerk zeigt sich in allen Lebenslagen komfortabel und stabil, wobei sich der KYMCO trotz seiner Größe erstaunlich wendig manövrieren lässt.

Apropos Größe: Hinter dem Fahrer findet auch der Sozius noch ordentlich viel Platz für sich vor.   fbn

+ Starker Motor, gute Straßenlage, ABS, günstiger Preis, saubere Verarbeitung.
-  Wenig Stauraum unterm Sitz, nur 165 kg Zuladung.

Quelle: ADAC Motorwelt, Heft 9, September 2011

 

Den Testbericht finden Sie unter der Rubrik "Dateien: ADAC Motorwelt, Heft 9, September 2011 - Fahrbericht KYMCO DOWNTOWN 300i ABS.pdf"

getGeoData
Kontakt

MSA Motor Sport Accessoires GmbH
Am Forst 17 b
D-92637 Weiden

Tel.: 09 61 / 38 85 - 0
Fax: 09 61 / 38 85 - 203
info(at)msa-germany.de

  • Social
    • Facebook
    • YouTube