• 12.052016

    KYMCO gratuliert: „bike und business“ ist Fachmedium des Jahres 2016

    Die „bike und business“ ist ein Fachmagazin für die motorisierte Zweiradbranche im gesamten deutschsprachigen Raum. Nun wurde die Zeitschrift vom Verein Deutschen Fachpresse mit dem Titel „Fachmedium des Jahres 2016“ in der Kategorie „Bester Award“ gekürt. KYMCO gratuliert zu dieser Auszeichnung!

    Fachverlage konnten 2016 ihre Medien in elf Sachkategorien ins Rennen um die "Fachmedien des Jahres" schicken: darunter "Beste App", "Beste Website“, "Beste Kommunikationslösung" und "Bester Award“. Eine Fachjury bewertete in einem mehrstufigen Prozess die Einreichungen und ermittelt den Sieger der jeweiligen Kategorie.

    Mit dem unkonventionellen Ansatz des Awards „Bike Women of the year“ in Kooperation mit „Fembike.de“ konnte „bike und business“ die Fachjury in diesem Jahr überzeugen. Bereits 2014 konnte sich "bike und business" den Titel "Fachmedium des Jahres" in der Kategorie "Bester Social-Media-Einsatz" sichern.

    Weitere Infos zur Prämierung sind hier und in der offiziellen Pressemitteilung zu finden.

    KYMCO Roller, Quads, ATVs und UTVs sowie unsere Aktionen – wie z.B. aktuell unser Downtown Countdown, die Touring Edition des KYMCO XCiting 400i ABS mit Topcase oder unsere Drosselkit-Aktion – sind immer wieder Gast in den (Online-)Artikeln des Magazins. Und auch bei den jährlichen „Best Brands“ Awards, die auf einer Händlerzufriedenheitsabfrage durch „bike und business“ basieren, wird KYMCO von den Lesern regelmäßig auf die vorderen Plätze gewählt.



    Foto: v. l.: Christina Flügler, Jurymitglied vom Sponsor BMW Motorrad, Frauke Tietz, Herausgeberin und Geschäftsführerin „Fembike.de“, Antonija Badrov, Jurymitglied vom Sponsor BMW Motorrad, Stephan Maderner, Chefredakteur „bike und business“ und Ulrike Döring, Leiterin Events Vogel Business Media, freuen sich über die Auszeichnung „Fachmedium des Jahres“. (Quelle: Markus Nass)


    15.042016

    Abendzeitung: Kymco Xciting 400i mit Koffer

    Die Abendzeitung meint mit „einem ordentlich großen Topcase ist ein großer Roller gleich doppelt so praktisch“ und berichtet aktuell über unsere KYMCO XCITING 400i „Touring Edition“:

    "München - Mit einer Sonderaktion geht Hersteller Kymco auf Kundenfang. Wer jetzt den Maxi-Roller Xciting 400i ABS kauft, erhält ein Topcase SH 38 von SHAD inklusive Topcase-Träger im Wert von 300 Euro kostenlos dazu. Das ganze nennt sich dann "Touring Edition" und kostet 6.299 Euro. Die Aktion läuft bis zum 31. Juli 2016.

    Der Roller hat einen 400-ccm-Einzylinder mit Vierventiltechnik und Einspritzanlage. Der Motor leistet 26,5 kW/36 PS bei einem maximalen Drehmoment von 37,7 Newtonmeter. Der Xciting 400i wiegt 209 Kilo. Der neu konstruierte Rahmen soll ein verbessertes Handling und deutlich mehr Fahrstabilität gewährleisten, heißt es beim deutschen Importeur." – www.abendzeitung-muenchen.de, April 2016


    24.022016

    KYMCO: 1. Platz bei König Kunde Award 2015

    Die Leser des Fachmagazins "Motoretta" haben abgestimmt: KYMCO ist beim „König Kunde“ Award erneut die Rollermarke mit dem bestem Preis-Leistungs-Verhältnis.

    Wie jedes Jahr hat das Roller-Magazin „Motoretta“ seine Leser aufgerufen, ihre Favoriten in verschiedenen Kategorien zu wählen. Im Rahmen der Messe IMOT in München wurden nun die Gewinner der diesjährigen "König Kunde“ Awards gekürt. KYMCO darf sich wiederholt über den 1. Platz in der Kategorie Preis/Leistung freuen.

    Bereits seit 2012 ruft die Scooter Zeitschrift zu diesem Voting auf, um herauszufinden mit welcher Rollermarke und welchen Zubehörlieferanten die Leser besonders zufrieden sind. Beim Preis-Leistungs-Verhältnis, dem nicht selten kaufentscheidenden Kriterium, steht KYMCO seitdem ungeschlagen ganz oben auf dem Treppchen.


    Einzel/Druckansicht
    18.122015

    KYMCO in den Medien 2015

    Das Jahr neigt sich langsam aber sicher seinem Ende zu und wenn wir auf 2015 und speziell die Zeitungen, Magazine oder Internetportale zurückblicken, die dieses Jahr über KYMCO Roller, Quads, ATVs oder Bikes berichtet haben, sind wir sehr erfreut über die Vielfalt.

    » Logoübersicht vergrößern «

    Zu vielen Artikeln oder Testberichten finden Sie hier in unserem Newsbereich auch einen dazugehörigen Beitrag.

    Viel Spaß beim Lesen und Informieren!


    16.122015

    ATV statt Zweirad - "Motorräder für Nicht-Motorradfahrer"

    Wer heutzutage Lust auf Fahrtwind und Fahrspaß hat braucht nicht mehr zwangsläufig einen Motorradführerschein. Die Augsburger Allgemeine stellt in einem Artikel Alternativen zum motorisierten Zweirad vor, z.B. unser KYMCO MXU 700EXi LOF.

    So heißt es in dem Beitrag:

    "„ATV“ sind weitere vierrädrige Alternativen zum respekteinflößenden Feuerstuhl mit zwei Rädern. Die Abkürzung steht für „All Terrain Vehicle“. Also Geländefahrzeuge, in diesem Fall besonders auf Fahrspaß ausgelegt. Jüngstes Beispiel: der Kymco MXU 700EXi aus Taiwan. Die Mischung aus Spaßmobil für Dynamikfreunde und Nutzfahrzeug für Landwirte und Förster bringt immerhin 48 PS auf die vier Räder.

    Dank Allradantrieb und Geländeuntersetzung werden selbst extreme Offroad-Passagen zum Spielplatz für Erwachsene. Beim Topmodell erleichtert sogar eine elektronische Servolenkung jeden Richtungswechsel. Oder das Gegen-lenken beim Driften, denn bei aus-reichendem Leistungseinsatz geht das ATV von Kymco mit reinem Heckantrieb quer, dass es eine wahre Freude ist.

    Vorteil hier: Die vierrädrigen ATVs und Quads darf man in jedem Fall mit dem Autoführerschein der Klasse B steuern – egal, wann man diesen erworben hat." – Augsbuger Allgemeine, September 2015


    02.122015

    KYMCO erneut mit Top-Platzierungen bei den "Best Brands 2015"

    Weiden, Dezember 2015. Deutschlands Händler haben im Auftrag der Fachzeitschrift "bike und business" die „Best Brands 2015“ gewählt. KYMCO Deutschland darf sich gleich über zwei hervorragende Ergebnisse freuen: In der Kategorie "Motorroller" belegt KYMCO den 1. Platz und in der Kategorie "Quads/ATVs/Trikes" erreichte KYMCO Platz 2.

    Grundlage für das Ranking ist die Händlerzufriedenheitsabfrage, die im Rahmen der Motorradmarktanalyse 2015 des Fachmagazins "bike und business" durchgeführt wurde. In insgesamt zwölf Kategorien vergeben die befragten Fachhändler Noten, wie zufrieden sie mit der Arbeit ihrer Lieferanten sind. In den Kategorien "Motorroller" und "Quads/ATVs/Trikes" wählten die Händler KYMCO mit Platz 1 und 2 nach ganz vorne.

    Bewertet werden dabei unter anderem die Qualität der Produkte, die Lieferfähigkeit und der Händler-Support bei Marketing und Vertrieb. Am 26. November 2015 wurden die Gewinner auf der sechsten Fachtagung „bike and business“ in Würzburg gekürt.

    Gerald Federl, Geschäftsführer MSA Motorsport Accessoires, zeigte sich im Rahmen der Preisverleihung sehr erfreut über das hervorragende Abschneiden von KYMCO bei den "Best Brands 2015":

    „Wir bedanken uns bei allen Händlern, die MSA & KYMCO positiv bewertet haben und sehen diese Auszeichnungen als Ansporn, unsere Qualitätsstandards zu halten und noch weiter auszubauen. Wir werden uns nicht auf den Lorbeeren ausruhen und alles daran setzen, unseren Händlern und dadurch auch jedem Endkunden weiterhin erstklassigen Service zu bieten und rundum zufrieden zu stellen.“


    13.112015

    "Kymco MXU 700i LoF mit Winterzubehör" – rund 800 Euro sparen

    Das ATV & QUAD Magazin berichtet aktuell über unsere ATV Aktion: "Kymco MXU 700i LoF mit Winterzubehör: Nutzfahrzeug für Forst- und Landwirtschaft ist die Antwort des taiwanesischen Herstellers auf die kommende Wintersaison. Im Rahmen der Aktion ‚Schneeschild und Seiwinde‘ kann man beim Kauf des ATVs MXU 700i LoF für 199 Euro ein Schneeräumschild inklusive Seilwinde erwerben."

    "Normalerweise beträgt der Preis für die Zubehörteile Schneeräumschild und Seilwinde rund 1.000 Euro. Insofern sparen all jene, die sich das Nutzfahrzeug MXU 700i LoF mit Winterzubehör zulegen möchten, rund 800 Euro.

    Als vielseitiges Nutzfahrzeug erweist sich dieses ATV im Winter als praktischer Schneeräumer. Mit LoF-Zulassung ab Werk hat sie einen starken Einspritz-Motor mit Vierventil-Technik und einer offenen Leistung von 35 kW (48 PS), der sich auch in der Land- und Forstwirtschaft bewährt. Ihre Karosserie zeigt sich im SUV-Design moderner Automobile mit markanten Breitspann-Scheinwerfern und LED-Leuchten im Diamond Look. Für den Gelände-Einsatz wurde die hochgezogene Front mit einem Extra-Schutz vor Steinschäden verstärkt.

    Das kraftvolle ATV erreicht einen Top-Speed von 96 km/h, ist mit Einzelradaufhängung an beiden Achsen und Querstabilisator hinten ausgestattet. Eine Bergab-Fahrhilfe, stabile Gepäckträger vorne und hinten sowie eine Anhänge-Kupplung sind ebenfalls fester Bestandteil der Serienausstattung. Außerdem bietet das Kymco MXU 700i LoF mit Winterzubehör folgende zuschaltbare Komponenten: Allradantrieb, Untersetzung und eine Differentialsperre vorne. Die MXU 700i LoF darf ohne weitere Umbaumaßnahmen mit offener Leistung im Straßenverkehr mit PKW-Führerschein bewegt werden und ist für einen Preis von 8.999 Euro erhältlich.

    Für 199 Euro zusätzlich erhält man ein passendes Schneeräumschild inklusive Seilwinde zuzüglich Montagekosten. Das Schneeräumschild von Kymco ist ohne Aufpreis mit einer Gummilippe ausgestattet, die das Räumen zur leichten und leisen Angelegenheit macht." – ATV & QUAD Magazin, November 2015